Was es über mich zu sagen gibt....

Mein Lehrmeister "Duke"
Mein Lehrmeister "Duke"

... obwohl ich mich erst seit kurzer Zeit "nördlich" der vierzig Lebensjahre befinde, bin ich bereits seit mehr als 20 Jahren in den verschiedensten Bereichen der "Hundeerziehung" aktiv und engagiert. Auf den Hund gekommen bin ich schon mit dem Pinschermixrüden "Amigo" meiner Jugendzeit und vor allem durch meinen großen vierbeiniger Lehrmeister "Duke" (ein Border Collie-Mixrüde, der Anfang 2008 mit fast 17 Jahren als der stolze und würdevoller Hund, der er ein Leben lang war, zufrieden und ruhig in unseren Armen eingeschlafen ist - danke "Duke", das Du mein Leben so lange bereichert hast !) - vor allem durch ihn wurde mein Interesse an Hunden gefestigt und geprägt und es war daher naheliegend, mein abgeschlossenes Studium der Kommunikationswissenschaft in einer beruflichen Kommunikation mit Hunden fort zu setzen.

 

Ich war und bin Trainerin und Leistungsrichterin (ÖHU) in verschiedenen Sparten der Hundeausbildung. Im März 2009 habe ich die Ausbildung zur Tellington TTouch Hundetrainerin erfolgreich abgeschlossen und meine beiden Hündinnen sind seit 2010 "geprüfte Therapiehunden" (TAT). Zudem habe ich die laut öst. Tierschutzgesetz notwendige Qualifikation zur Ausbildung fremder Hunde erworben. 

Von 2005 bis 2011 arbeitete ich als Assistentin in einer Tierarztpraxis, um auch den "Gesundheitsbereich" in meinen Umgang mit Hunden einfließen lassen zu können.

Seit Februar 2010 bin ich aktiv als Trainerin in der "Pfotenhilfe" im oberösterreichischen Lochen tätig.

Meine größte Qualifikation stellt aber meine Erfahrung im Umgang und der Problembewältigung mit zahlreichen "sechbeinigen Teams" in den vergangenen Jahrzehnten dar.

 

Agility macht Spaß !
Agility macht Spaß !

Mit "Duke" war ich vor allem in den Disziplinen "Obedience" und "Dog Dancing" aktiv und gemeinsam mit meiner Australian Shepherdhündin "Timea" habe ich in alle Bereiche des Hundesports "reingeschnuppert", unter anderem in Fährte, Agility, Schutzarbeit, Dummytraining, Wasserrettung und Unterordnung - in einigen Disziplinen konnten wir sehr schöne Erfolge erringen.

Seit April 2008 sorgte nun meine Mischlingshündin "Sisu" dafür, dass ich auch die Grundregeln der Basisausbildung nicht vernachlässige - und auch Sisu ist bereits hundesportlich aktiv und erfolgreich !

Duke's Weg über die Regenbogenbrücke
20080112_duke_geht_ueber_die_regenbogenb
Adobe Acrobat Dokument 127.0 KB